26.03.18 Uranerzkonzentrat-Transport aus Namibia über den Hamburger Hafen

Am 26.03.18 befand sich im Zeitraum kurz nach 16 Uhr (MESZ) und 18 Uhr im Hamburger Hafen auf dem Hafenbahnhof Hamburg-Süd ein u.a. mit radioaktiver Fracht (9 x 20-Fuß Container mit Uranerzkonzentrat, Yellow Cake, auf drei Containertragwagen) beladener Güterzug ohne vorgespannte Lok.

Die drei Containertragwagen mit den neun Uranerzkonzentrat (Yellow Cake) Containern kamen zuvor höchstwahrscheinlich, von einer dieselangetriebenen Rangierlok gezogen, aus dem Süd-West Terminal der C. Steinweg (Süd-West Terminal) GmbH & Co. KG und wurde dann weiter in Richtung des Hafenbahnhof Hamburg-Süd befördert. – Dort wurden offensichtlich weitere Güterwagen angekoppelt.
Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, Namibia-HH, Süd-West Termina | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Hamburg: Atomtransport aus Lingen mit dem Frachter ‘Link Star’ am 23.02.18 in das finnische AKW Olkiluoto

Ein erneuter Atomtransport nach Finnland erfolgte nachweislich am 23.02.18:
– Dabei wurden aus der Brennelementfabrik der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) in Lingen neue Brennelemente (“unbestr. BE”) in das AKW Olkiluoto in Finnland befördert.

Dieser Atomtransport erfolgte aus der Brennelementfabrik der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) in Lingen (Abfahrt: 23.02.18) auf dem Straßenweg in den Hamburger Hafen zum Unikai (UNIKAI Lagerei- und Speditionsgesellschaft mbH, Dessauer Straße 10, Schuppen 48), wo die radioaktive Fracht am 23.02.18 für den Seetransport umgeschlagen wurde. – Der Transport auf dem Seeweg nach Finnland wurde offensichtlich mit dem Ro/Ro Frachtschiff ‘Link Star’ (IMO-Nr.: 8805602, MMSI: 230191000, Rufzeichen: OIXX, Flagge: Finnland, Baujahr: 1989, Länge: 107 Meter) der finnischen Reederei Godby Shipping AB mit Sitz in Mariehamn/Finnland am 23.02.18 aus dem Hafen von Hamburg (Unikai, Liegeplatz 5/6) über den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) in den Hafen von Rauma/Finnland, wo das Schiff am 27.02.18 eintraf, durchgeführt. – Von dort aus ging der Atomtransport dann weiter in das finnische AKW Olkiluoto.
 
=> Aus den Angaben des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) in der Liste der Transportgenehmigungen für “Kernbrennstoffe” (“Gültige Beförderungsgenehmigungen nach § 4 Atomgesetz bzw. §§ 16 und 18 StrlSchV”)mit Stand vom 01.03.18 geht dazu hervor:
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Lingen, Unikai | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Uranerzkonzentrat aus Namibia über den Hamburger Hafen am 01.03.18

Am 01.03.18 befand sich gegen 16:40 Uhr (MEZ) im Hamburger Hafen auf dem Hafenbahnhof Hamburg-Süd ein u.a. mit radioaktiver Fracht (7 x 20-Fuß Container mit Uranerzkonzentrat, Yellow Cake, auf zwei Containertragwagen) beladener Güterzug noch ohne vorgespannte Lok.

Die beiden Containertragwagen mit den sieben Uranerzkonzentrat (Yellow Cake) Containern kamen zuvor höchstwahrscheinlich, von einer dieselangetriebenen Rangierlok gezogen, aus dem Süd-West Terminal der C. Steinweg (Süd-West Terminal) GmbH & Co. KG und wurde dann weiter in Richtung des Hafenbahnhof Hamburg-Süd befördert. – Dort wurden offensichtlich weitere Güterwagen angekoppelt.
 
Gegen 16:45 Uhr (MEZ) traf aus Richtung Hamburg-Wilhelmsburg kommend eine rote Elektrolok (Lok-Nummer: 193 306, Typ: “Vectron”) der DB auf dem Hafenbahnhof Hamburg-Süd ein, diese wurde anschließend dem u.a. mit Uranerzkonzentrat (Yellow Cake) beladenen Güterzug vorgespannt.
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Narbonne(F), Namibia-HH | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Gelber Tod auf Schienen…

Urantransporte stoppen! – Streckenaktionstag am 24.02.2018!

Am Sa. 24. Februar hatten verschiedene Gruppen zu Aktionen aufgerugen.

SAND beteiligte sich mit zwei Mahnwachen an den Ausgängen der S-Bahn in Veddel, unterstützt von u.a. Gegenstrom.

Weitere Aktionen von denen wir jetzt wissen fanden in Wilhelmsburg, Buchholz, Münster, Köln, Bonn, und bei der Region Trierer-Koblanz  statt.

Auf der Urantransporte Seite eine Bildgalerie: http://urantransport.de/aktionstage/streckenaktionstag-2018/

Hier einige Presseberichte:

Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Lingen, HH-Narbonne(F) | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Atomfrachtschiff ‚Link Star‘ erneut bei der HHLA am 23.02.18

Hamburg: Die ‚Link Star‘ hat am 23.02.18 gegen 17:20 Uhr im Hamburger Hafen am Unikai der HHLA festgemacht.

Hier wurde / wird vorraussichtlich erneut heimlich ein Brennelemente Transport aus der Brennelementefabrik in Lingen in das finnische AKW Olkiluoto gebracht wie zuletzt am 21.01.2018. Zuvor wurden mehrere Transporte in dieser Art für das neubau AKW in Finnland (EPR) durchgeführt welcher nach massiver Kostenexplosion und Bauzeitverzögerung mit zahlreichen Mängeln demnächst in den heißen Probebetrieb gehen soll.

Das Ro/Ro Frachtschiff ‘Link Star’ (IMO-Nr.: 8805602, MMSI: 230191000, Rufzeichen: OIXX, Flagge: Finnland, Baujahr: 1989, Länge: 107 Meter) der finnischen Reederei Godby Shipping AB hat nach aktuellen Angaben auf marinetraffic vom 23.02.18 aus Rostock kommend im Hamburger Hafen am 23.02.18 gegen 17:20 Uhr (MEZ) am Unikai, Liegeplatz 5/6, festgemacht. – Das Schiff ist via NOK auf dem Weg nach Rauma/Finnland weitergefahren.

Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Lingen, Unikai | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Hamburg: Atomtransport mit der ‘Link Star’ am 21.01.18 in das finnische AKW Olkiluoto

Atomtransport aus Lingen mit dem Atomfrachtschiff ‘Link Star’ am 21.01.18 in das finnische AKW Olkiluoto über Hamburg.
 
Ein weiterer Atomtransport nach Finnland erfolgte nachweislich am 21.01.18:
– Dabei wurden aus der Brennelementfabrik in Lingen neue Brennelemente (“unbestr. BE”) in das AKW Olkiluoto in Finnland befördert

2018.01.20: Hamburg, HHLA Unika, Link-Star, Atomtransport, Foto Jerom Gerull

Dieser Atomtransport erfolgte aus der Brennelementfabrik der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) in Lingen (Abfahrt: 21.01.18) auf dem Straßenweg in den Hamburger Hafen zum Unikai (UNIKAI Lagerei- und Speditionsgesellschaft mbH, Dessauer Straße 10, Schuppen 48), wo die radioaktive Fracht am 21.01.18 (nach 03:30 Uhr (MEZ)) für den Seetransport umgeschlagen wurde. – Der Transport auf dem Seeweg nach Finnland wurde offensichtlich mit dem Ro/Ro Frachtschiff ‘Link Star’ (IMO-Nr.: 8805602, MMSI: 230191000, Rufzeichen: OIXX, Flagge: Finnland, Baujahr: 1989, Länge: 107 Meter) der finnischen Reederei Godby Shipping AB mit Sitz in Mariehamn/Finnland am 21.01.18 aus dem Hafen von Hamburg (Unikai, Liegeplatz 5/6) über den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) in den Hafen von Rauma/Finnland, wo das Schiff am 24.01.18 eintraf, durchgeführt. – Von dort aus ging der Atomtransport dann weiter in das finnische AKW Olkiluoto.
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, Unikai | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

15.02.18: Uranerzkonzentrat-Transport aus Namibia über den Hamburger Hafen

Am 15.02.18 befand sich im Zeitraum zwischen mindestens 16:30 Uhr (MEZ) und 18:15 Uhr (MEZ) im Hamburger Hafen auf dem Hafenbahnhof Hamburg-Süd ein u.a. mit radioaktiver Fracht (4 x 20-Fuß Container mit Uranerzkonzentrat, Yellow Cake) beladener Güterzug mit bereits vorgespannter roter Elektrolok (Lok-Nummer: 187 137-5) der DB.

Der Containertragwagen mit den vier Uranerzkonzentrat (Yellow Cake) Containern kam zuvor höchstwahrscheinlich, von einer dieselangetriebenen Rangierlok gezogen, aus dem Süd-West Terminal der C. Steinweg (Süd-West Terminal) GmbH & Co. KG und wurde dann weiter in Richtung des Hafenbahnhof Hamburg-Süd befördert. – Dort wurden offensichtlich weitere Güterwagen angekoppelt. – Auf dem Hafenbahnhof Hamburg-Süd wurde die E-Lok (Lok-Nummer: 187 137-5) vorgespannt.
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Narbonne(F), Namibia-HH, Süd-West Termina | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

05.02.18 Transport mit Yellow Cake aus Namibia über Hamburg

Das Jahr startet mit Yewllow Cake aus Namibia am 05.02.2018 mit ca. 360 Tonnen (Bruttomasse)!
Um 16:45 Uhr überquerte der Zug von dem Süd-West Terminal der Firma C.
Steinweg den Veddler Damm.
Es wurden 18 Container mit Uranerzkonzentrat (Yewllow Cake) gesichtet.

Reihenfolge in HH je Wagon: Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Narbonne(F), Namibia-HH, Süd-West Termina | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Bestätigt: Atomtransport aus Lingen am 17.12.17 in das finnische AKW Olkiluoto

Hamburg: Atomtransport aus Lingen mit dem Frachter ‘Link Star’ am 17.12.17 in das finnische AKW Olkiluoto

Ein erneuter Atomtransport nach Finnland erfolgte nachweislich am 17.12.17:
– Dabei wurden aus der Brennelementfabrik der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) in Lingen neue Brennelemente (“unbestr. BE”) in das AKW Olkiluoto in Finnland befördert
 
Wir berichteten bereits nach Sichtung von 5 LKWs die auf die ‘Link Star’ fuhren:
https://sand.blackblogs.org/2017/12/18/die-link-star-am-17-12-17-erneut-am-unikai-und-transportierte-5-lkws-mit-brennelementen/

Der Atomtransport erfolgte aus der Brennelementfabrik der Advanced Nuclear Fuels GmbH (ANF) in Lingen (Abfahrt: 17.12.17) auf dem Straßenweg in den Hamburger Hafen zum Unikai (UNIKAI Lagerei- und Speditionsgesellschaft mbH, Dessauer Straße 10, Schuppen 48), wo die radioaktive Fracht am 17.12.17 für den Seetransport umgeschlagen wurde. – Der Transport auf dem Seeweg nach Finnland wurde mit dem Ro/Ro Frachtschiff ‘Link Star’ (IMO-Nr.: 8805602, MMSI: 230191000, Rufzeichen: OIXX, Flagge: Finnland, Baujahr: 1989, Länge: 107 Meter) der finnischen Reederei Godby Shipping AB mit Sitz in Mariehamn/Finnland am 17.12.17 aus dem Hafen von Hamburg (Unikai, Liegeplatz 5/6) über den Nord-Ostsee-Kanal (NOK) in den Hafen von Rauma/Finnland, wo das Schiff am 20.12.17 eintraf, durchgeführt. – Von dort aus ging der Atomtransport dann weiter in das finnische AKW Olkiluoto.
Die Verladung der Brennelemente am Unikai im Hafen von Hamburg auf das Ro/Ro Frachtschiff ‘Link Star’ wurde vor Ort gesichtet und dokumentiert.
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg, HH-Lingen, Unikai | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Auswertung Atomtransporte durch Hamburg Drs. 21-11227

=> Zwischenzeitlich ist eine Auswertung der Angaben des Hamburger Senats in der Drucksache 21/11227 “Atomtransporte durch Hamburg” (XXIX) in der Anlage 1 (“Genehmigungspflichtige Kernbrennstoff-Transporte Hamburg 02.09.2017-06.12.2017”) und der Anlage 2 (“Transporte sonstiger radioaktiver Stoffe vom 05. September 2017 bis zum 06. Dezember 2017”) zu den Atomtransporten über den Hafen von Hamburg erfolgt.
 
=> Die Ergebnisse der Recherchen befinden sich zur Information hier:

Atomtransporte durch Hamburg Drs21-11227 Anlage1 (Auswertung) (incl. der Anlage 4 „Transportdaten zum Schiff ‚Link Star‘ im Hamburger Hafen“) als PDF-Datei
Atomtransporte durch Hamburg Drs21-11227 Anlage2 (Auswertung) als PDF-Datei
  Continue reading

Posted in Anti Atom, Atom-Transporte, Hamburg | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment