Fahrtroute Montreal/Kanada – Hamburg (Hapag-Lloyd / OOCL)

Folgende Schiffe transportieren nach oder aus Hamburg radioaktive Stoffe:

 

Montreal Express’, Reederei Hapag-Lloyd, IMO-Nr.: 9253741, MMSI: 235707000, Rufzeichen: MAHG5, Flagge: United Kingdom (UK), Baujahr 2003, Länge: 294,0 Meter

Toronto Express’, Reederei Hapag-Lloyd, IMO-Nr.: 9253727, MMSI: 235666000, Rufzeichen: VQLL5, Flagge: United Kingdom (UK), Baujahr 2003, Länge: 294,0 Meter

2015.03_SAND_HH_Toronto-ExpressDas Containerschiff ‘Toronto Express’ (IMO-Nr.: 9253727, MMSI: 310749000, Rufzeichen: ZCET5, Flagge: Bermuda [BM], Baujahr 2003, Länge: 294 Meter) der Reederei Hapag-Lloyd legte aus Antwerpen/Belgien kommend am 31.12.17 im Hamburger Hafen am CTA (HHLA Container Terminal Altenwerder) an. – Die ‘Toronto Express’ legte am 02.01.18 gegen 13:12 Uhr (MEZ) vom CTA ab. – Das Schiff legte anschließend am 02.01.18 gegen 14:08 Uhr (MEZ) bei der Hamburger Werft Blohm & Voss an den nördlichen Kaianlagen des Werfthafen an. – Die ‘Toronto Express’ befand sich am 07.01.18 um 20:13 Uhr (MEZ) im Hamburger Hafen an den nördlichen Kaianlagen des Werfthafen der Werft Blohm & Voss weiterhin festgemacht. – Von der Werft Blohm & Voss wurde bislang (07.01.18) auf deren Website unter der Rubrik „Dock+Schau“ nichts über einen Werftaufenthalt der ‘Toronto Express’ berichtet.

OOCL Montreal’, Reederei Orient Overseas Container Line (OOCL), IMO-Nr.: 9253739, MMSI: 477321000, Rufzeichen: VRYO3, Flagge: Hongkong, Baujahr 2003, Länge: 294,0 Meter

Quebec Express’ , Reederei Hapag-Lloyd, IMO-Nr.: 9294836, MMSI: 310760000, Rufzeichen: ZCEU7, Flagge: Bermudas, Baujahr: 2005, Länge: 268 Meter
Das Containerschiff ‘Quebec Express’ ist am 11.11./12.11.16 im Hamburger Hafen am CTA offensichtlich umgeflaggt worden. – Statt unter der Flagge Deutschland fährt das Schiff nun unter der Flagge der Bermudas (wie bereits die ‘Montreal Express’ und die ‘Toronto Express’). – Die ‘Quebec Express’ hat die IMO-Nr.: 9294836, bis zum 11.11.16 die MMSI: 218810000 (alt), Rufzeichen: DJMF2 (alt), Flagge: Deutschland (alt), seit dem 12.11.16 die MMSI: 310760000 (neu), Rufzeichen: ZCEU7 (neu), Flagge: Bermudas (neu).
Das Containerschiff ‘Quebec Express’ der Reederei Hapag-Lloyd wurde nach Angaben der Reederei Hapag-Lloyd (07.10.15) aufgrund steigender Nachfrage an Frachten als viertes Schiff in den Liniendienst Montreal/Kanada – Hamburg – Montreal/Kanada (Hapag-Lloyd: St. Lawrence Coordinated Service 2, AT2, bzw. OOCL: Gateway Express 2, GEX2) aufgenommen.

Auf der Route Montreal/Kanada – Hamburg machen die Containerschiffe (‘Montreal Express’, ‘OOCL Montreal’, ‘Quebec Express’ und ‘Toronto Express’) demzufolge einen weiteren Zwischenstop in Southampton/GB – Der neue Routenverlauf änderte sich wie folgt: Montreal/Kanada – Southampton/GB – Antwerpen/Belgien – Hamburg – Montreal/Kanada

Laut der Reederei Hapag-Lloyd (22.10.15) änderte sich auch der Anlegeplatz im Hamburger Hafen: Seit Anfang November 2015 machen die vier im Liniendienst Montreal/Kanada – Hamburg – Montreal/Kanada befindlichen Containerschiffe nicht mehr am HHLA Containerterminal Burchardkai (CTB), sondern am HHLA Containerterminal Altenwerder (CTA) fest

Für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen – weltweit!